Ortsteile

Im Zuge der Gemeindegebietsreform kamen Ende der 70er Jahre die Ortsteile Mannsge-reuth, Obristfeld, Trainau und Unterlangenstadt zu Redwitz.

Diese ehemals selbstständigen Dörfer sind sehr alte Siedlungen, so wird bereits 1283 und 1291 von einem Mangolstreut bzw. Mangoldesgerut (Mannsgereuth) und 1096 von einem Obersten-veld (Obristfeld) berichtet. Trainau taucht als Trandenhove 1288 erstmals in einer Urkunde des Klosters Sonnefeld (Campi Soli) auf. Unterlangenstadt ist in der gleichen Urkunde wie Redwitz als „Langenstat" im Jahre 1250 genannt.

Foto: Werner Knoth

Mannsgereuth

Mehr lesen

Foto: Werner Knoth  
Foto: VG Redwitz

Obristfeld

Mehr lesen

Foto: VG Redwitz  
Foto: VG Redwitz

Trainau

Mehr lesen

Foto: VG Redwitz  
Foto: VG Redwitz

Unterlangenstadt

Mehr lesen

Foto: VG Redwitz  

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.