Gemeindliche Weihnachtsfeierlichkeiten fallen aus!

  • Redwitz
Foto: Gemeinde Redwitz a.d.Rodach

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,                                                  

auch in diesem Jahr werden wir die Vorweihnachtszeit nicht wie gewohnt erleben können.

Hoffnungsvoll und optimistisch sind wir in der Gemeindeverwaltung noch vor wenigen Wochen in die Planungen von Weihnachtsmarkt und Weihnachtsfeierlichkeiten gestartet. Doch die aktuelle Entwicklung der Corona-Situation mit ihren massiven Auswirkungen auf das Gesundheitssystem zwingt uns erneut dazu, Menschenansammlungen zu vermeiden und Infektionsgefahren zu reduzieren.

Die bayerische Staatsregierung hat entsprechende Regelungen und bayernweit gleich geltende Maßnahmen festgelegt. Um die allgemeine Zielsetzung der Kontaktreduzierung zu unterstützen, werden in
Abstimmung mit unserem Gemeinderat neben der Absage des Redwitzer Weihnachtsmarktes auch der nächste Monatsmarkt am 01.12. sowie die geplanten Seniorenweihnachtsfeiern in Mannsgereuth und Redwitz entfallen.

Die bevorstehenden Wochen werden leider erneut von vielen persönlichen und gesellschaftlichen Entbehrungen geprägt sein. Ich wünsche Ihnen dennoch eine friedvolle Adventszeit.

Bleiben Sie gesund!

Jürgen Gäbelein
Erster Bürgermeister

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.