Sprungziele

MIKROZENSUS 2022 - AUSGEWÄHLTE HAUSHALTE WERDEN BEFRAGT

  • VG Redwitz

Sonntag, den 15. Mai, ist der Stichtag für den Zensus 2022

Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten des Statistischen Landesamtes:
www.statistik.bayern.de/statistik/zensus/index.html .

Erklärvideos stehen in einer deutschen und englischen Audioversion zur Verfügung.
Darüber hinaus gibt es die Videos mit arabischen (عربي), türkischen (türkçe), polnischen (polski) und russischen (pусский) Untertiteln:
www.zensus2022.de/DE/Mediathek/Videos/_inhalt.html.


 

Der Mikrozensus ist eine gesetzlich angeordnete, jährliche Haushaltsbefragung, die es bereits seit über 60 Jahren gibt. Rund 60.000 Haushalte in Bayern werden u.a. zu Bildung, Beruf, Familie, Haushalt und Einkommen befragt. Dieses Jahr steht das Thema „Wohnen“ im Vordergrund. Die Haushalte für die Befragung werden zufällig ausgewählt. Sie erhalten vorab einen Brief vom Bayerischen Landesamt für Statistik, verbunden mit einem Terminvorschlag für ein telefonisches Interview. Die Befragungen finden ganzjährig von Januar bis Dezember statt. Für einen Teil der Fragen besteht Auskunftspflicht. Wenn Sie zu den Befragten gehören: Bitte helfen Sie mit und beantworten Sie die Fragen nach besten Gewissen! Die Erkenntnisse aus dem Mikrozensus können auch für Sie bedeutsam sein: Sie bilden eine wichtige Entscheidungs- und Planungsgrundlage für Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft.

Mehr lesen Sie auf der Seite des Bayerischen Landesamtes für Statistik: https://www.statistik.bayern.de/.../mikrozensus/index.html

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.