Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Unter "Öffentliche Sicherheit und Ordnung" wird eine große Bandbreite verschiedenster Aufgaben, die das öffentliche Leben betreffen, zusammengefasst. Wir informieren Sie z. B. über die Feuerwehr und Polizei sowie über das Versammlungs- und Waffenrecht.

Leistungen

Brandschutz; Durchführung von Maßnahmen zum vorbeugenden Brandschutz
Feuerbeschau; Durchführung
Freiwillige Feuerwehr; Feuerwehrdienst
Feuerwehreinsatz; Erhebung von Kostenersatz
Kleinfeuerwerk; Beantragung einer Genehmigung für das Abbrennen
Hunde; Beantragung einer Erlaubnis zum Halten von Hunden mit gesteigerter Aggressivität und Gefährlichkeit
Ladenschluss; Informationen
Maulkorbzwang und Anleinpflicht; Erlass einer Anordnung
Öffentliche Vergnügung; Anzeige und Beantragung einer Erlaubnis
Plakate; Öffentliche Anschläge
Sicherheitsrecht; Anordnungen
Sondernutzungserlaubnis; Beantragung
Straßen; Durchführung von Grün- und Gehölzpflege
Straßenbeleuchtung; Meldung von defekten Straßenlampen
Taubenfütterungsverbot; Erlass einer Verordnung
Öffentlicher Raum; Meldung eines Schadens bei der Gemeinde

Weitere Informationen zu dieser Lebenslage und zu Leistungen, die außerhalb des Zuständigkeitsbereiches der Kommune liegen, finden Sie auf den Seiten des BayernPortals

 

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.